?

Log in

01 February 2009 @ 06:50 pm
Wenn ihr, wie ich, gerne mal vergesst, wie das eigentlich geht...:

Tauscht eure Codes aus.

-> Im Wii-Menü geht ihr auf Mitteilungen, dann auf Mitteilung schreiben.

* Wählt das Adressbuch an und blättert auf die erste Seite.

-> Jetzt auf Seite 1 im Adressbuch und auf neu klicken. Jetzt kann man den Code seines Freundes eingeben, ihm einen Spitznamen geben und auch seinen Mii einfügen.

Sobald ihr das getan habt wartet ihr, bis der Name im Adressbuch schwarz (kann wohl bis zu einem tag dauern) und nicht mehr grau ist. Jetzt könnt ihr euch Nachrichten und Miis schicken.
 
 
10 October 2008 @ 03:32 pm
Über den Nintendo Kanal der Wii kann man eine Demo für Phoenix Wright - Ace Attorney für Nintendo DS runter laden und anspielen (auf dem DS). Sobald man den DS abschaltet ist die Demo allerdings weg.

Außerdem gibt es ein exklusives Klavierkonzert zu sehen. &hearts
 
 
Current Mood: amusedamused
 
 
25 September 2008 @ 05:18 pm
http://www.wiiarefree.com/2008/09/wii-spiele-bei-aldi/

Ab Donnerstag, dem 25. September 2008, werden bei ALDI Wii-Spiele für den Preis von 19,99€ angeboten.

• Shrek der Dritte
• Monster Jam
• Cosmic Family
• Alarm! Brennpunkt City
• Der Goldene Kompass
• Die Sims 2: Gestrandet
• Petz: Hundefreunde/Katzenfreunde
• Sega Bass Fishing
• Bee Movie: Das Game
• Harry Potter und der Orden des Phönix
• Spider-Man 3
• Tony Hawk’s Downhill Jam

Das - ist doch mal was nettes! ^·^
 
 
22 January 2008 @ 12:25 am
Nur mal so für zwischendurch...:



Zückt die Geldbeutel... wenn ihr nicht schon habt. ^_^

Und ich muss noch sagen, dass

Super Mario Galaxy

von der Wiishlist gestrichen werden kann. ^_^ Danke, Nikolausi. :)
 
 
21 January 2008 @ 12:10 am
Verdammt... da bestellt man etwas vor, worauf man sich wirklich, wirklich freut... und dann das. Nachdem ich mir die Demo von Puzzle Quest für den PC heruntergeladen hatte bin ich süchtig und warte sehnsüchtig seit über einem Monat auf Puzzle Quest für Wii und Nintendo DS (ich hab beide Versionen bestellt). Jetzt hat Amazon mir eine Mail geschickt, dass sie es erst am 15. Februar verschicken wollen.

Musste nur mal herumjammern... Ladet euch doch auch mal die Demo runter, macht wirklich süchtig...
 
 
Current Location: Kappeln / zu Hause
Current Mood: sadsad
Current Music: keine
 
 
 
16 January 2008 @ 10:04 am
Die Weihnachtszeit ist vorbei, der Jahresanfang ist geschafft, also wieder ran an den Speck... hier ein paar interessante Meldungen vom Anfang des Monats:

  • DS Spiele über die Wii laden - Reggie Fils-Aime, Nintendo-Chef der amerikanischen Division hat angekündigt, dass zukünftig DS-Spiele (nicht nur Demos) über die Wii heruntergeladen werden können.

    An und für sich eine schicke Idee, aber ob sich das lohnt? Man wird sicher erstmal einen "Rohling" für den DS kaufen müssen und dann wird so ein vollwertiges Spiel ganz sicher nicht wenige Punkte kosten.

  • Queen zockt Wii Sports - Offenbar findet sogar der britische Adel Gefallen an der Wii. Nachdem die Freundin von Prinz William ihm eine Konsole zu Weihnachten schenkte, riss die 81-jährige Königin von England die Wiimote an sich und spielte begeistert Wii Sports...

    Viel mehr schreib ich nicht dazu, sonst verkommt das Wii-Jay noch zu einem Boulevard-Blatt. :P


  • Nintendo überrundet Sony - Das Jahr 2007 lief wie zu erwarten war überaus positiv für Nintendo. Die Wii verkaufte sich mit mehr als 3,6 Millionen Einheiten dreimal mehr als die Playstation 3 (1,2 Millionen).

    Wer hätte Anfang letzten Jahres gedacht, dass sich Nintendo so überragend durchsetzt? Innovatives Konzept gegen technische Überlegenheit, ein klares Ergebnis.

  • "Wii Fit" ein Megaseller in Japan - Über eine Million Exemplare von Nintendos Körperertüchtigungs-Spiel gingen seit seiner Einführung über den japanischen Ladentisch.

    Da stellt sich mir die Frage, wäre eine Jane Fonda Dvd nicht günstiger gewesen? Aber dass Japaner so ziemlich alles mitmachen, haben sie hier nicht zum ersten Mal bewiesen...

  • Dream Pinball für die Wii - SouthPark Games verspricht mit Dream Pinball den bislang optisch ansprechendsten, mit überragender Kugelphysik ausgestatteten virtuellen Flipper auf den Markt zu bringen. Und das noch im ersten Quartal 2008. Sechs verschiedene Spieltische sollen sowohl Hardcore- als auch Casual-Gamer überzeugen.

    Hört sich gut an. Ich war schon immer ein Flipper-Freund, der gelegentlich auf die Knöpfe schlägt. Hoffen wir, dass die vollmundigen Versprechungen nicht nur heiße Luft sind und dass der Preis für das Spiel nicht zu hoch wird. Eine Online-Funktion (regionale oder Weltranglisten) wäre ebenfalls schick.
 
 
Current Location: Kiel / auf Arbeit
Current Mood: amusedamused
Current Music: nada
 
 
11 January 2008 @ 07:14 pm
...und anderes.

Eigentlich sollte man ja unter http://wii.nintendo.de/ ein nettes kleines Gummikondom für die Wii-FB kostenlos (jawoll, kostenlos!) erhalten, aber das Teil nimmt meine Seriennummer nicht an... grummel. Dann bleibt sie halt nackisch, bzw. sie wird das Abo-Geschenk des Wii Magazins eingekleidet - in adrettem babyblau.

Dann muss ich meine Wii-Wunschliste erweitern:

Alone in the Dark: http://wii.gaming-universe.de/screenshots/348-1.html
und
Super Smash Bros. Brawl http://wii.gaming-universe.de/spiele/69/super-smash-bros-brawl/

müssen unbedingt noch dazu. ^_^
 
 
Current Mood: amusedamused
 
 


Zur Wii haben wir uns alle Magazine gegriffen, die wir finden konnten - das waren 3 im Plaza, Kiel: das Wii Magazin, Wii Player und N-Zone.

Ich habe nur diese Ausgaben, die mir vorliegen gelesen und nur darauf bezieht sich meine Kritik. :) Es ist sozusagen durchgehend der erste Eindruck. Der kann ja manchml täuschen.

Mir liegen folgende Hefte zu Füßen (weil ich sie auf dem Boden liegen hab, auf dem Schreibtisch ist kein Platz mehr...)


  • N-Zone 01/08 Ausgabe 129

  • Wii Player 11-12/2007

  • Wii Magazin 01/2008 Januar-Februar 2008



Teil 1: Kratzen an der Oberfläche...:

..:Das Cover:..

N-Zone: Schöner großer Titel - aber: Aua! All diese vielen bunten Bildchen sollen wohl auf Weihnachten einstimmen... Hätte ich es beim Kaufen nicht einfach nur in den Wagen geworfen, sondern auch mal angesehen, ich glaube, vor lauter bunt wäre mir schwindlig geworden.

Allzu übersichtlich wirkt es auch nicht und Weihnachts-Gewinnspiel und der 5,-€-Gutschein von sqoops kommen auch gar nicht richtig zur Geltung - vielleicht will man die Leserschaft dazu bringen mehr (und genauer) zu lesen!?

Wii Player: Großes Logo, fällt besonders bei Plaza, Kiel gut auf, wo so 10-20 Magazine hinter- und nebeneinander im Regal liegen, statt leicht versetzt wie sonst, wo man den Titel gar nicht lesen kann oder nebeneinander, wo alles nur noch bunt aussieht...

Und obwohl es auch recht viele Bilder, neben dem Lara Croft-Model hat, ist es sehr ordentlich und übersichtlich. Es sind auch nicht ganz so viele Farben gewählt und die Farbe vom Logo wiederholt sich auf der Seite - das macht echt nen Unterschied.

Alles wirkt ein wenig dezenter, aber wenigstens veriwrren mich die vielen Überschriften nicht...

Wii Magazin: Schöner Titel, gut mit weiß gegen das dunkle Cover abgesetzt. Die Texte nur an der linken Seite angeordnet - rechts ist gar kein Text. Super-übersichtlich. Schick!

Die wenigstens Bilder - einmal das riesige Logo von Mario & Sonic bei den olympischen Spielen, oben Luigi und unten eine Werbung für ihr Gewinnspiel - kommt tatsächlich gut, was meine Augen angeht. Ich wusste gar nicht, dass ich es so ordentlich mag *lol*.

Ist hier echt der Sieger.

..:Der Preis:..

N-Zone: 3,50 für 98 Seiten, 12 Seiten Werbung, viertel- und halbseitige Werbungen nicht mitgezählt. Ich weiß nicht, ich glaube, das ist fast normal für ein Magazin, besonders mit DVD (wenn diese auch nur im Abo beiliegt, aber das Heft ist ja in beiden Fällen identisch)

Wii Player: 2,99 für 64 Seiten, mit 5 Seiten Werbung.

Wii Magazin: 3,50 für 122 Seiten, 6 Seiten Werbung, die zudem gut verteilt waren - 2 am Anfang, 2 gegen Ende, die Berichte werden nicht gestört und (ein großes Plus!) es gab in dieser Ausgabe keine Werbung für Klingeltöne und Nackedei-Handylogos. Das muss ja schon rar sein, oder? Klar mein Favorit.

..:Extras:..

Wii Magazin bietet ein Poster - leider aber keine Vorschau, wie die Motive aussehen. Schade. :(

..:Artikel/Spielebeschreibung:..

Wii Magazin:
- Wertung: Prozentangaben, Tester und Wertungssystem werden auf S. 29 vorgestellt.
- Schade, keine Frau(en) im Team. Ich bin überzeugt Frauen spielen ander(e)s und müssten einfach vorhanden sein, in Spieleredaktionen. Ist doch schon lange aufgefallen, dass wir auch zocken, oder!?
- Ich verstehe nicht, was bei einem Spiel einen Prozentpunkt Unterschied ausmacht... also ist mir die Werterei suspekt. Ich denke mal 50% - höchstens gebraucht kaufen, alles darüber kommt auf die weitere Beschreibung im Text an.
- Immerhin gibt es "Die zweite Meinung", wenn schon keine Frau. Sehr gut, 2 Tester sind besser als einer. ^_~
- Sagt mir, wieviele Spieler mitzocken können (hätte ich nicht gedacht, dass das nicht immer so ist!), aber keine ungefähre Altersgruppe (bei Quizspielen wie Big Brain Academy und Wer wird Millionär wäre das für den Schwierigkeitsgrad schon interessant...

Wii Player:
- Fehlanzeige. Viele schöne Artikel, aber Infos? Naja. Ach ja, beim Tomb Raider Artikel wird über eine "aufgesetzte Steuerung" gejammert, aber nirgends gesagt, wtf das ist.
Ich weiß das nicht und fand das super-doof. Mir fehlen auch Angaben zum Preis...
- Es gibt aber eine Frau im Team.

N-Zone:
- Prozentangaben, auch erklärt, Alter, Preis und Spieleranzahl. Geht doch. Auch Pros und Kons. Und ne Info, dass die "aufgesetzte Stuerung" eine Sache ist, die wohl daher rührt, dass die Version von der PS3 für Wii umgeschraubt wurde. Also Wii Player nur mit N-Zone zusammen lesen!?

wird fortgesetzt...
 
 
Current Mood: busybusy
 
 
21 December 2007 @ 08:40 am
Es ist wieder so weit, der Wiikly Newsticker schlägt wieder zu. Hier die Nachrichten der Woche:

  • Heiß umkämpfte Konsole - Nicht nur in den USA, auch in Deutschland wird das Rennen knapper. Im Weihnachtsgeschäft ist die Wii in diesem Jahr weltweit das begehrteste Geschenk. Die Warenlager sind leer, viele potenzielle Käufer sitzen auf dem Trockenen. Abhilfe gibt es keine, denn die Produktionskapazitäten von Nintendo sind vollkommen ausgeschöpft. Wer keine bekommt, muss warten.

    Und nochmal: Mann, bin ich froh, dass wir schon eine haben...

  • Die 6 besten Wii Spiele des Jahres - Areagames.de kürt nun zum Jahresende die 6 besten Wii-Spiele des Jahres. Das Feld wird klar dominiert von Nintendo, aber auch die Publisher Capcom, EA und SEGA sind mit Titeln auf dem Treppchen zu finden.

    Von dem, was ich bislang über die Titel gelesen oder von ihnen gesehen habe, kann ich soweit zustimmen, obwohl diese Rangliste beinahe populistisch wirkt. Als SEGA Fanboy alter Schule freut mich jedoch, dass Sonic mit von der Partie ist. :)


  • Kein GTA 4 für die Wii - Publisher Take 2 hat eine Umsetzung des neuesten Teils der GTA Serie für die Wii ausgeschlossen. Trotz der hohen Abverkäufe der Konsole seien die Nintendo-Kunden nicht die Zielgruppe. Der Titel wird PS3 und XBox360 exklusiv bleiben.

    Zum Glück... ich hab mich noch nie für GTA interessiert und ich werde auch diesem Teil nicht hinterher weinen.

  • Man sollte nicht alles glauben, was man liest. - Eine aktuelle Meldung, die derzeit durch die online Presse geistert, berichtet von angeblichen Frequenzen, die von der Wii ausgestrahlt werden und die Ungeziefer wie Kakerlaken anlocken soll.

    Mal ehrlich, welchem PR Fuzzie von Sony oder Microsoft ist das eingefallen? Wenns so wäre, wäre die Nachricht doch schon vor einem Jahr zu lesen gewesen, aber ausgerechnet jetzt zum Weihnachtsgeschäft, wo die Wii mit Abstand vorne liegt? Nö, lasst Euch mal was besseres einfallen.

  • Baseball goes Germany - 2kSports bringt The Bigs nach Deutschland. Die Kritiken sind bislang durchwachsen, aber wer das Baseball Minispiel in Wii Sports mochte, sollte mal einen Blick drauf werfen.

    Kann man nur hoffen, dass sie die Steuerung nicht vermurksen, es wäre auf jeden Fall mal interessant, ein ausgewachsenes Baseball-Spiel in Deutschland zu sehen. Auf der Wii hat es immerhin Chancen, auch verkauft zu werden.
 
 
Current Location: Kiel / auf Arbeit
Current Mood: blahblah
Current Music: keine
 
 
21 December 2007 @ 12:35 am
Bei all diesen Spielen kommt es letztendlich drauf an, was Berichte und Spielererfahrungen über über die Steuerung sagen... und eventuell auf den Preis. Aber das hier wäre im Moment meine Wiishlist:

AsterixBoogieAgatha ChristieSuper Mario Galaxy

Zack und Wiki


 
 
Current Mood: draineddrained